Zum Inhalt springen

TV-Untersuchungen

Bei wiederkehrenden Problemen mit Verstopfungen in den Anschluss- und Grundleitungen ist eine TV Inspektion zu empfehlen – um den Ursachen auf den Grund zu gehen.

Unsere mobilen Kamera´s sind in der Lage Verstopfungsursachen und Schäden in den Abwasserleitungen festzustellen, zu orten und aufzuzeichnen.

 

Einsatzbereich in privaten Haushalten
mit der Schiebekamera

  • ab DN 40 bis DN 300 
  • Küchenleitungen
  • WC, Waschbecken, Badewannen und Duschabläufe
  • Fallstränge
  • Regen- und Schmutzwasser Grundleitungen
  • Drainagen
  • Balkon- und Dachterrassen Abläufe
  • optische Abnahme für Dichtheitsprüfung nach DIN 1986 Teil 30
  • Bestandsaufnahmen

Einsatzbereich in öffentlichen Netzen
mit der Fahrwagenkamera

  • ab DN 300 bis DN 1000
  • Schmutzwasser Haltungen
  • Regenwasser Haltungen
  • Mischwasser Haltungen

Die Hanseatische Rohrreinigung GmbH arbeitet mit dem Kamerasystem der Firma Kummert GmbH. Diese ermöglichen uns Untersuchungen, Auswertungen und Schadensbeurteilungen  nach ISYBAU 2006-2013 , ATV- M 143-2, DWA-M 149-2/ DWA-M 150 zu erstellen.