Zum Inhalt springen

Schlauchliner-Sanierung

Bei der Schlauchliner-Sanierung oder -Renovierung liegt der Vorteil darin, dass man längere Strecken ohne aufwendige Erdarbeiten, nachhaltig renovieren kann. Nutzungsdauer beträgt ca. 50-80 Jahre. Nach einer gründlichen Reinigung und dem genauem Einmessen von Länge und Durchmesser der Leitung wird ein mit Epoxid getränkter Schlauchliner in die renovierungsbedürftige Abwasserleitung invertiert, mit Luft oder Wasserdruck. Es sind bis zu drei Dimensionssprünge möglich, selbst 90°Bögen können problemlos und fast faltenfrei renoviert werden.

Einsatzbereich für Schlauchliner

  • Schmutzwassergrundleitungen
  • Regenwassergrundleitungen
  • Mischwassergrundleitungen
  • innen- oder aussenliegende Schmutz- und Regenwasser Fallstränge
  • Schleppleitungen in Zwischendecken

Die Hanseatische Rohrreinigung GmbH verarbeitet Schlauchliner und Harze von marktführenden Herstellern. Alle Materialien die verarbeitet werden, sind vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt), geprüft und zugelassen.

Unser Team wurde von den Herstellern geschult und zertifiziert.

Unser Einsatzbereich DN 50 bis DN 250.